Intraoral Scan

Der intraorale 3D Scan ist ein hochmodernes, digitales Verfahren und steht für Passgenauigkeit und Präzision. Innerhalb kürzester Zeit liefert der Scan hochauflösende dreidimensionale Aufnahmen Ihrer Zähne. Ob Zahnkrone, Brücke, Inlays, Onlays oder sogar größere kieferorthopädische Behandlungen: der 3D Scanner ersetzt dabei die physische Abformung mit Silikon.

VORTEILE
ZEITERSPARNIS
Sie sparen Zeit, denn Abdrücke oder Restaurationen müssen kaum wiederholt werden.
KOMFORT
Kein unangenehmer Geschmack und kein Würgereiz mehr.
Die Behandlung beim Zahnarzt ist für Sie komfortabel und angenehm, denn der intraorale Scanner erlaubt dem Zahnarzt sauber, einfach und genau zu arbeiten. So verläuft der Vorgang für Sie schnell und unkompliziert.

PASSGENAUIGKEIT

hochpräzise 3D Aufnahmen für passgenauen Zahnersatz​

CEREC

Cerec steht für CEramic REConstruction und ist ein computergestütztes Verfahren für die Herstellung von zahnfarbenen, ästhetisch hochwertigen Vollkeramikrestaurationen. 


Die Herstellung der Restaurationen erfolgt mittels moderner CAD/CAM Technik.

WIE FUNKTIONIERT CEREC?

Der geschädigte bzw. von Karies befallene Zahn wird mit einem schonenden Präparationsverfahren für die geplante Versorgung vorbereitet. Mit dem intraoralen Scanner erfolgt in wenigen Sekunden eine dreidimensionale Aufnahme des beschliffenen Zahnes, um einen digitalen Abdruck zu erstellen.

Dieser Abdruck wird mit einer speziellen CAD Software berechnet und die Zahnrestauration dann virtuell am Computer konstruiert. Anschließend werden diese Daten an eine CAM-Fräseinheit gesendet, welche den passenden Zahnersatz aus einem speziellen Keramikblock exakt herausschleift. 

Danach setzten wir die fertige Restauration ein und nutzen die sogenannte Adhäsivtechnik, um es sicher mit dem Zahn zu verkleben.

Zahnarztpraxis Stephan Kiel

Hauptstraße 161b

09618 Großhartmannsdorf

TEL.    037329 / 396

FAX    037329 / 5050

MAIL  info@zahnarztpraxis-kiel.com

Ein barrierefreier Zugang ist möglich, über ein paar wenige Stufen helfen wir Ihnen gern.

© 2021 by Stephan Kiel